<- Zurück
Nahostkonflikt
September 22. 2006
… und weiter und weiter rüstet ihr auf… die Welt versammelt sich mit mächtigen Kräften… um Standpunkte durchzusetzen… und Frieden zu schaffen… nach diesem erneuten Krieg… und wieder alle haben wieder etwas zu sagen…

… wie mit einem starken Mantel und mit scharfen Waffen stellt ihr euch zwischen die verfeindeten Geschwister… um sie von Auseinandersetzungen und Krieg… von Mord und Totschlag abzuhalten… Frieden zu schaffen…

… und nie war die Entwickelung heftiger und schwieriger als jetzt…

… wenn euer Schutz nur ein starker mechanischer Schutz ist, werdet ihr beteiligten Weltenvölker in diesen Konflikt direkt mit hineingezogen werden… euer Schutz wird nur bis zu einem gewissen Druckpunkt dämmende Einschließung sein… eine folgende Druckentladung wird zigfach verstärkt werden… explosionsartig werdet ihr zu Kampfbeteiligten…

… doch es bietet sich eine Lösung an… wenn ihr jetzt endlich an die Ursachen des Konfliktes geht…

… und die vergangenen Fehler rückgängig macht… und endlich die Wunden schließt… die geschlossen werden können…

… holt die vertriebenen Gastgeber zurück und versöhnt Gäste und Gastgeber… und damit es nicht erneut Streitereien und Kämpfe geben soll… vereinigt sie in einem gesundenden Staat… als Gleichberechtigte… die sich gegenseitig helfen…

… und die Beteiligten können es als Prüfung betrachten… Sicherheit und Frieden zu finden… warum sonst werden euch Prüfungen zugeteilt… als dass ihr an ihnen wachsen und gedeihen könnt…

… und schon erkenne ich die großen Möglichkeiten… der Versöhnung…

… und beruft euch bei euren Kriegen nicht auf Gott… eure Auseinandersetzungen und Scharmützel und Schlachten und Kriege könnt ihr nicht gewinnen… sie sind schlechte Geschäfte von und mit einem Schlechten Ratgeber… und ihr habt euch für sie zu verantworten… weil ihr dem Schlechten Ratgeber folgtet…

… Frieden aber ist gut und kommt von einem Guten Ratgeber… der reichlich Ideen und Ratschläge zu einem Erfolg bietet… auch wenn ihr ihn jetzt noch nicht erkennen könnt…

… hört ihr aber die Einzelheiten des Rates und erkennt sie, dann wird der Frieden ein leichtes Werk… und beim Erkennen und Verfolgen der friedlichen Möglichkeiten werdet ihr euch verwundert die Augen reiben… und staunen… wie schlüssig und einfach doch gerade Frieden ist… und gerade dieser Friedenschluss wird eine große beispielhafte und weltweite Bedeutung erlangen…
… hört… der Frieden in Nahost ist wirklich möglich…